Dietlind Zimmermann, Lehrerin für Taiji und Qigong





studierte Philosophie, Pädagogik und Psychologie, arbeitete unter anderem als Dramaturgin und Regisseurin und Lehrerin. Seit 2011 ist sie Redakteurin des Taijiquan & Qigong Journal.

Ihr erster Taiji-Lehrer Andrew Dabioch förderte sie Ende der 1980er Jahre und führte sie zum Unterrichten. Seit 1992 unterrichtet sie und sagt: "Ich bin weiterhin auf dem Weg und lerne im Kontakt mit meinen Schülern ebenso wie von meinen internationalen Lehrern."

Als Lehrer waren und sind ihr bedeutende Wegbegleiter: Patrick Kelly (Neuseeland), Wei Ling Yi (VR China), Begründer des Lian Hua Da Fa und die leider schon verstorbene Linda Chase Broda (UK).

Im Kyodo unterrichtet sie seit 1997 Taijiquan und Qigong.

www.taiji-lebenskunst.dewww.bewegte-philosophie.de
  Dietlind Zimmermann